Autoservice Gaworski

Dernauer Straße 16a
22047 Hamburg

SAAB Automobile Parts AB weiterhin als eigenständiges Unternehmen

Saab Automobile Parts AB ist nicht in dem Verkauf von Saab Automobile AB enthalten.
Das Unternehmen beliefert weiterhin die weltweiten Saab-Kunden mit Saab Original-Ersatzteilen und Servicedienstleistungen und erweitert darüber hinaus seine Logistik-Aktivitäten.
Die schwedische Reichsschuldenverwaltung hat angekündigt, das sie beabsichtigt, die Eigentümerschaft an Saab Automobile Parts AB zu übernehmen.

"Wir sind sowohl wirtschaftlich als auch finanziell gut für die Zukunft gerüstet und sehen große Chancen, um unsere Dienstleistungen für alle Saab Besitzer zu stärken", sagt Lennart Stahl, Vorstandsvorsitzender der Saab Automobile AB. ...

"Wir wussten, dass ein mögliches Szenario darin bestand, dass die Ersatzteilsparte von dem Verkaufsprozess von Saab Automobile AB ausgenommen wird und haben dementsprechend geplant, so dass die Saab Automobile Parts AB als eigenständiges Unternehmen operieren kann - unabhängig vom Ausgang des Verkaufsprozesses", sagt Lennart Stahl.

Seit der Insolvenz von Saab Automobile AB, hat das Team der Saab Automobile Parts AB daran gearbeitet, die operativen Bereiche der beiden Unternehmen zu
trennen und diese Arbeit ist inzwischen weitgehend abgeschlossen. Das Projekt beinhaltete unter anderem die Etablierung eines neuen Handelsbüros in Trollhättan in Schweden, die Verpflichtung von Ingenieuren für die technische Unterstützung sowie die Gründung neuer internationaler Tochtergesellschaften. Zu Beginn des Jahres begann eine neue Tochtergesellschaft in Großbritannien mit der Geschäftstätigkeit und letzte Woche eine weitere Tochtergesellschaft in dem wichtigen nordamerikanischen Markt. Dieser Auf-und Ausbau von Saab Automobile Parts AB wird auch in Zukunft fortgesetzt werden, da das Unternehmen seine Geschäftsbereiche weiter stärken und diversifizieren wird.

"Es gibt etwa 1,5 Million Saab Autos auf den Straßen rund um die Welt, um die wir uns kümmern. Wir werden auch weiterhin die Saab Besitzer weltweit mit Original Saabersatzeilen, Service und technischen Support versorgen. Darüber hinaus freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Eigentümer der Saab Automobile AB und auf zukünftige Geschäftsmöglichkeiten, sobald der Verkaufsprozess abgeschlossen ist. Parallel arbeiten wir weiter daran, unsere Logistikdienstleistungen mit anderen Unternehmen zu erweitern, sagt Lennart Stahl.

Quelle: http://www.saab.com/de-de/germany/the-company/news/latest-news/news-column/2012-06/saab-automobile-parts-ab-weiterhin-als/
SAAB Automobile Parts AB weiterhin als eigenständiges Unternehmen